Guns N' Roses spielen 2018 vier weitere Shows in Deutschland

Einstellen Kommentar Drucken

Konstanz (mis) - Kaum zu glauben, dass Guns N' Roses mal 23 Jahre weg waren von der Konzertbühne.

Mannheim - Mit ihrer Open-Air-Show "Not in this Lifetime Tour" kommen Axl Rose und seine Rockband Guns'n'Roses am 24. Juni 2018 nach Baden-Württemberg. Dabei wurde deutlich, dass Einstellung, Einfluss und Emphase von Guns N' Roses sowie des Rock'n'Roll-Genres insgesamt stärker sind denn je. Alleine in Europa habe "die rekordbrechende Konzertserie" eine Million Fans auf die Beine gebracht. Auftritt und Haltung der Band fesselten Fans in aller Welt. Ihr Debütalbum "Appetite For Destruction" verkaufte sich weltweit rund 30 Millionen Mal. Mitte der 1990er hatten sich der Großteil der Mitglieder zurückgezogen - das Comeback gab es im April 2016. Songs wie Sweet Child O' Mine, Welcome To The Jungle, November Rain und Paradise City oder geniale Interpretationen von Knockin' On Heaven's Door und Live And Let Die elektrisieren nach wie vor ein Millionenpublikum. Derzeit sind Guns N' Roses, die im Lauf ihrer Karriere mehr als 100 Millionen Alben global verkauft haben, bis Ende November noch in den USA auf Tournee. Sie gelten als der Maßstab für Live-Performances im Rock'n'Roll.

Comments