Cristiano Ronaldo ist wieder Vater geworden

Einstellen Kommentar Drucken

Für Ronaldo und seine Freundin Georgina Rodriguez ist es das erste gemeinsame Kind.

Madrid - Beim Sonntags-Spiel von Real Madrid gegen Las Palmas (Endstand 3:0) ging Cristiano Ronaldo leer aus. Auf Twitter gab der 32-Jährige die Geburt seiner Tochter bekannt - und zeigte auch gleich ein Bild der stolzen Mama. Der Stürmer-Star ist am Wochenende zum vierten Mal Vater geworden. Parallel dazu wurde dann seine amtierende Freundin Georgina schwanger.

Die Nachricht verkündete Ronaldo selbst auf Instagram.

Cristiano Ronaldo hat Kind Nummer vier bekommen - das Mädchen hört auf den Nameen Alana Martina. Der siebenjährige Cristiano jr. und die Zwillinge Eva und Mateo kamen mithilfe einer Leihmutter zur Welt.

Mit dem Schwung des jüngsten Familienglücks kann der 32-Jährige vielleicht die nötige Kraft tanken, um mit seinem Verein den Acht-Punkte-Rückstand auf den Erzrivalen FC Barcelona wettzumachen.

Comments