Neuer HSV-Vertrag perfekt! | Jung verlängert bis 2022

Einstellen Kommentar Drucken

Auch unter Labbadia-Nachfolger Markus Gisdol (48) ist er gesetzt.

Beim Hamburger SV hatte Gideon Jung einen Vertrag bis 2020 unterzeichnet, Eile war mit Blick auf eine Verlängerung also lange nicht geboten. "Wir freuen uns sehr darüber, dass wir ihn weiter langfristig an uns binden konnten", begründet Sportdirektor Jens Todt.

"Gideon ist seit Wochen unser bester und beständigster Spieler". Ohne Wenn und Aber - egal auf welcher Position. "Ich habe in den letzten Jahren sehr viel an Erfahrung mitgenommen".

Der U21-Europameister wechselte 2014 für 150.000 Euro von Viertligist Rot-Weiß Oberhausen zum Dino und schaffte schnell den Durchbruch im Profikader.

Comments