Stader Marktkaufüberfall 2012: LKA sucht ehemalige Terroristen mit Videopodcast

Einstellen Kommentar Drucken

Wegen einer Serie von Raubüberfällen in Norddeutschland läuft seit rund zwei Jahren die Fahndung nach den ehemaligen RAF-Terroristen Burkhard Garweg, Daniela Klette und Ernst-Volker Staub. Das LKA vermutet, sie könnten sich in Italien, Frankreich oder Spanien aufhalten. Sie gehören zur so genannten dritten Generation der RAF. Auf ihr Konto sollen mehrere Morde in Deutschland gehen, so an Deutsche-Bank-Chef Alfred Herrhausen (1989) und Treuhand-Chef Detlev Karsten Rohwedder (1991). Die Videosequenz kann unter www.lka.niedersachsen.de abgerufen werden.

Mit bisher unveröffentlichten Tatvideos startete das LKA am Montag einen neuen Fahndungsaufruf nach dem Trio. Sie zeigt die mutmaßlichen Täter unter anderem bei einem Raubüberfall auf einen Supermarkt in Hildesheim im Mai 2016.

Comments