Hirsch landet in Fahrgastraum

Einstellen Kommentar Drucken

Bei einem Wildunfall in Kössen ist Dienstagvormittag ein Hirsch im Fahrgastraum eines Autos gelandet.

Ein 47-jähriger Deutscher war gegen 7.15 Uhr mit seinem Pkw gerade auf der Erpfendorfer Straße in Richtung Erpfendorf unterwegs. Plötzlich sprang ein Hirsch in die Fahrbahn. Der Autofahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Krankanhaus nach Traunstein (Bayern) geflogen. Die Rettung brachte den jungen Beifahrer in das Krankenhaus St. Beide Personen sollen schwer verletzt in verschiedene Krankenhäuser gebracht worden sein.

Comments