IOS 11.2 erklärt neuen WLAN- und Bluetooth-Button - Abschalten weiterhin nicht möglich

Einstellen Kommentar Drucken

Seit iOS 11 lassen sich die beiden Funkverbindungen nicht mehr über das Kontrollzentrum deaktivieren, sondern nur unterbrechen.

Wie es aus Kreisen Apple-zertifizierter Zubehörhersteller heißt, wird iOS 11.2 nicht nur in Bezug auf Apps Performance-Verbesserungen enthalten, sondern auch im Zusammenspiel mit dem Qi-Standard für kabelloses Aufladen. WLAN-Funktionalität wird weiterhin verfügbar sein für AirDrop, den persönlichen Hotspot und für genauere Ortung. Das komplette Abschalten der Funkschnittstellen bleibt über die iOS-Einstellungen möglich. Dies soll laut Apple dazu dienen, Strom zu sparen, dauerhaft genutzte Geräte aber nicht direkt vom System abzukapseln. So mancher Nutzer dürfte diese bislang unbewusst mit abgeschaltet und sich dann über das Nichtfunktionieren der anderen Dienste beschwert haben. Zudem nutzt iOS WLAN und Bluetooth neben GPS für die Standortbestimmung.

Comments