PlayerUnknown's Battlegrounds: So läuft das Spiel auf Konsole

Einstellen Kommentar Drucken

Was die Xbox One betrifft, sind wir uns noch nicht sicher.

Brendan Greene und das Entwicklerstudio Bluehole hatten bereits zuvor betont, dass man soviel Leistung wie nur irgendwie möglich aus der Xbox One X herauskitzeln möchte, um den Erfolgstitel PlayerUnknown's Battlegrounds auf der leistungsfähigeren Microsoft-Plattform zu einem echten Spektakel zu machen. Als ich das Spiel das letzte Mal sah, lief es mit 30 bis 40 FPS.

Seither hat sich viel getan.

Update: Brendan Greene hat seine Aussage auf Twitter korrigiert.

"Auf Xbox One sind wir uns noch nicht sicher". Auf der Xbox One sind wir nicht so sicher.

Auf 4K-Texturen müssen hingegen sowohl "Xbox One X"-Besitzer als auch PC-Spieler noch etwas warten". Auf der Xbox One sind wir nicht sicher. Vielleicht werden wir es auf 30 FPS limitieren. "Wir werden das weiterhin konstant verbessern, so dass das Ziel weiter ist, auf 60 fps zu kommen". "PUBG" wird auf der Xbox One X und auf der Xbox One mit 30 FPS laufen. Dabei gibt Greene ebenfalls zu bedenken, dass ein Spiel wie "Playerunknown's Battlegrounds" nicht zwangsweise auf besonders hohe Framerates angewiesen sei: "Anders als bei schnelleren Shootern ist die Bildwiederholrate nicht so wichtig".

Comments