Park verlässt Borussia Dortmund

Einstellen Kommentar Drucken

Borussia Dortmund und Joo-Ho Park gehen getrennte Wege, das berichten die Ruhrnachrichten. In Dortmund bestritt Park sieben Ligaspiele für die zweite Mannschaft.

Seit dieser Saison gehörte Park nur noch dem Regionalliga-Team des BVB an, kam auch verletzungsbedingt insgesamt nur viermal zum Einsatz. Dort wurde er allerdings nur in sechs Partien eingesetzt.

"Joo ist ein Spieler mit einem fantastischen Charakter", lobte ihn Jan Siewert, Trainer der Dortmunder U23, gegenüber den Ruhr Nachrichten.

Comments