Sarah und Pietro Lombardi wieder zusammen

Einstellen Kommentar Drucken

Dies zeigten sie auch bei Günther Jauch (61) und "2017!" Pietro Lombardi wird gemeinsam mit Kay One auch noch seinen Hit "Senorita" performen.

Jahrelang standen sie gemeinsam vor der Kamera, doch nach der Trennung war damit erstmal Schluss.

Auch wichtige Ereignisse im Jahr werden zusammen gefeiert.

Was sind die Erkenntnisse aus dem Kurzauftritt?

Pietro sieht den gemeinsamen Sohn, der während des Interviews stets nur "der Kleine" genannt wurde, laut eigener Aussage "zwischen zwei und drei Mal die Woche".

Sarah sagte, sie waren sich immer einig, dass sich beide Elternteile gleichermaßen um den Jungen kümmern sollen, der solch einen schweren Start ins Leben hatte. "Das wird uns immer verbinden", erklärte die 25-Jährige weiter. "Ich glaube, da muss man sich gar nicht viel rechtfertigen". Sie auch. Jeder hier vor dem Bildschirm wahrscheinlich auch. Pietro sieht die Sache genauso: "Ich finde es einfach wichtig, dass man nicht im Krieg auseinander geht".

Nach dem Fremdgeh-Skandal mit Michal T. hatten sich Sarah und Pietro Lombardi im Herbst 2016 getrennt. "Sondern wenn man gemeinsam ein Kind auf die Welt setzt, sollte man auch gemeinsam für das Kind da sein und es nicht alleine lassen". "Man merkt, dass er sich freut, wenn Mama und Papa da sind", erzählte Sarah. Es war immer so diese große Frage, wo wir dann eigentlich nur drüber gelacht haben, weil für uns war das Ganze schon längst klar.

Comments