Amazon Prime Video landet auf dem Apple TV

Einstellen Kommentar Drucken

Amazon Prime Video für AppleTV steht als Download bereit.

Schon nach kurzer Zeit wurde der Eintrag erneut im App Store veröffentlicht. Ob die Amazon Video App für Apple TV also noch heute erscheinen wird, bleibt demnach fraglich.

Aber nicht nur das, der im Leak gezeigte Text zur App wurde ebenfalls geändert, von Apple TV ist nun keine Rede mehr.

Auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz WWDC 2017 kündigte Apple an, dass der Streamingdienst Amazon Prime Video noch in diesem Jahr in das Apple TV integriert werden soll. Doch jetzt scheint Bewegung in die Sache zu kommen, schreibt MacRumors. Ein Nutzer der Plattform Reddit hatte einen entsprechenden Hinweis im App Store auf seinem iPhone entdeckt. Amazon und Google mögen sich ja nicht so, die Videoplattform von Amazon unterstützt zumindest den Chromecast von Google nicht. Ein Screenshot soll die Glaubwürdigkeit dieser Aussage unterstreichen. In dessen App-Store-Anwendung für iOS war kurzzeitig zu lesen, dass Amazon Prime Video nun auf dem Apple TV verfügbar sei - inklusive einer Ankündigung im redaktionell bestückten "Today"-Bereich des Softwareladens".

Die App zum Ansehen von Filmen und Serien aus dem Amazon-Angebot auf der Apple-Multimediabox ist seit Sommer angekündigt.

In etwas über drei Wochen ist das Jahr vorbei und Apple hat diverse Versprechungen noch nicht eingelöst.

Die Beschreibung war offenbar schon fertig, doch die App für das Apple TV lässt weiter auf sich warten.

Comments