Blitzschaden beim BVB-Flieger: Team reist im neutralen Jet

Einstellen Kommentar Drucken

Dortmund. Weil das Flugzeug von Borussia Dortmund wegen eines Blitzschadens nicht verfügbar war, reist der Tross die Reise im neutralen Jet zu Real Madrid.

Dort trifft die Mannschaft von Trainer Peter Bosz am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky) auf Champions-League-Titelverteidiger Real. Der BVB ist aus der Königsklasse bereits ausgeschieden, kann aber in der Europa League überwintern. Nikosia spielt zum Abschluss bei Tottenham Hotspur, das wie Madrid als Achtelfinalist feststeht. Die Dortmunder haben wie APOEL Nikosia zwei Punkte auf dem Konto, aber eine sieben Treffer bessere Tordifferenz.

Comments