Easyjet bietet neue Strecken ab Berlin-Tegel an

Einstellen Kommentar Drucken

Berlin. Von Berlin-Tegel nach Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München: Das sind vier neue innerdeutsche Strecken, die die britische Billig-Fluggesellschaft Easyjet künftig anbietet.

Von Berlin-Tegel plant die Gesellschaft nach eigener Mitteilung ab dem 5. Januar wöchentlich 250 Flüge zu den innerdeutschen Zielen Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München. Das teilte das Unternehmen mit.

Easyjet kann die innerdeutschen Flüge nach eigenen Angaben allerdings nur anbieten, wenn die geplante Übernahme von Air Berlin-Jets durch die EU genehmigt wird.

Comments