Amazon kündigt Alexa für Kopfhörer und Smartwatches an

Einstellen Kommentar Drucken

Smart-Home-Assistenten begegnen und an allen Ecken und Enden.

Amazon wird den Alexa-Sprachassistenten auch für Smartwatches und Kopfhörer anbieten.

Bislang beschränkte sich die Alexa-Sprachassistentin von Amazon auf stationäre Geräte wie Bluetooth-Boxen oder die eigenen Dot-Geräte. Als Beispiele nennt Amazon Ohr- oder Kopfhörer, Smartwatches und Fitnessgeräte.

Das Alexa Mobile Accessory Kit soll dabei helfen und Alexa in mobile Geräte wie z.B. Die OEM-Hersteller können ab sofort ihre Geräte selbst mit Alexa nachrüsten. Allerdings wird für die Funktion vorausgesetzt, dass die Geräte per Bluetooth mit einem iPhone oder Android-Smartphone verbunden sind, auf welchen die Alexa-App dann als Mittelsmann zwischen den Alexa Voice Service (AVS) Servern und dem Bluetooth-Gerät agiert. Mehrere Gerätehersteller haben bereits mit der Entwicklung von Alexa Mobile Accessories begonnen, um Alexa hands-free einzubinden - beispielsweise Bose, Jabra, iHome und Beyerdynamic.

Comments