Details zur neuen PS4-Beta von Monster Hunter: World

Einstellen Kommentar Drucken

Heute erreichen uns weitere Informationen zur in wenigen Wochen stattfindenden dritten Beta des Action-Rollenspiels "Monster Hunter World".

Capcom hat vor einigen Tagen angekündigt, dass vom 19. bis zum 22. Januar 2018 eine weitere offene PS4-Beta zu "Monster Hunter: World" stattfinden wird. "Zusätzlich zu den bereits in den vorherigen Betas spielbaren Kämpfen gegen den Grossjagras, Anjanath und Barroth könnt ihr in der dritten Beta nun auch den Furcht einflössenden, ikonischen Nergigante jagen", so Capcom zum Inhalt. Das geschieht wieder nur auf der PlayStation 4. Wer an der Beta teilnimmt und eine Quest absolviert, bekommt für die Vollversion eine Gesichtsbemalung als Tarnung. Dies gilt auch für die Verbrauchsgegenstände, die geboten werden, wenn man alle vier Quests erfolgreich abschließt. Man wird allerdings lediglich 15 Minuten Zeit haben, um den Elder Dragon niederzustrecken.

Leider kann erspielte Ausrüstung nicht in andere Missionen der Beta übernommen werden. Ein PlayStation Plus Abo wird auch diesmal nicht für die Teilnahme benötigt, allerdings wird zwingend eine Internetverbindung vorausgesetzt, da man die Server während der BETA Phase einem Stresstest unterzieht.

Monster Hunter World erscheint am 30. Januar 2018. Auf dem PC kannst du das Open-World-Spiel erst ab dem Herbst 2018 spielen.

Comments