Elton moderiert "Unser Song für Lissabon"

Einstellen Kommentar Drucken

Elton: "Nicht nur durch meine ESC-Erfahrung mit Max Mutzke in Istanbul und Lena in Oslo und Düsseldorf bin ich gut auf die Moderation des Vorentscheids vorbereitet". Das Duo löst Barbara Schöneberger ab, die die Show vier Mal in Folge präsentiert hatte.

Aber: nix Schlimmes passiert!

Hamburg (ots) - Sie sagen, wo es beim deutschen ESC-Vorentscheid langgeht: Elton und Linda Zervakis führen am Donnerstag, 22. Februar, live aus Berlin durch "Unser Lied für Lissabon".

Elton hat bereits beste ESC-Erfahrungen gesammelt: So war er 2010 bei Lenas Sieg in Oslo dabei, stellte den Zuschauerinnen und Zuschauern damals in "TV Total" aus der norwegischen Hauptstadt Land und Leute vor. Zervakis kennt sich unter anderem durch ihre frühere Tätigkeit beim jungen Radioprogramm N-Joy mit Musik aus.

Irgendwann am späteren Abend des 22. Februars wird feststehen, wer Deutschland beim Eurovision Song Contest 2018 in Lissabon vertritt. Die "Tagesschau"-Sprecherin hatte bis dato noch kaum Berührungspunkte mit dem Sing-Wettbewerb".

Linda Zervakis und Elton freuen sic schon riesig auf den neuen Job. "Unser Ziel ist, den internationalen Publikumsgeschmack und die internationale musikalische Fachkompetenz - von der ersten Kandidaten-Auswahl bis zum deutschen Vorentscheid - konsequent zu berücksichtigen und international wiedererkennbarer, kantiger und erfolgreicher zu werden".

Das Finale des Eurovision Song Contests wird übrigens am Samstag, den 12. Mai stattfinden. Fernsehzuschauer aus Deutschland, ein 100-köpfiges Eurovisions-Panel sowie eine internationale Experten-Jury stimmen zwischen Xavier Darcy, Ivy Quainoo, Ryk, Michael Schulte, Natia Todua und voXXclub ab.

Comments