Golden Globes: Viele Stars tragen Schwarz

Einstellen Kommentar Drucken

Los Angeles. Als Protest gegen sexuelle Übergriffe und Machtmissbrauch haben viele Stars in diesem Jahr auf eine bunte Garderobe verzichtet. Mal die Golden-Globe-Trophäen verliehen.

In wenigen Stunden flaniert Hollywoods Prominenz im kalifornischen Beverly Hills über den roten Teppich. Der Bewegung, die auch einen Rechtsfond finanziert, gehören Filmstars wie Meryl Streep, Emma Stone, Cate Blanchett und Gwyneth Paltrow an. Die goldglänzenden Weltkugeln sind nach den Oscars Hollywoods bedeutendste Filmpreise.

"Das Flüstern des Wassers" von Guillermo del Toro ist mit sieben Nominierungen der Favorit des Abends. Der Hauptpreis für de Besten Spielfilm (Drama) ging an Three Billboards Outside Ebbing, Missouri, dessen Darsteller Frances McDormand und Sam Rockwell ebenfalls ausgezeichnet wurden. Der deutsche Beitrag Aus dem Nichts von Fatih Akin mit Diane Kruger wurde als Bester fremdsprachiger Film geehrt.

Comments