Radiohead wirft Lana Del Rey Ideenklau vor

Einstellen Kommentar Drucken

"Get Free" sei "Creep" so ähnlich, dass alle Veröffentlichungsrechte bei Radiohead liegen müssten, sagte die Rockband. Auf Twitter beteuert die Sängerin, dass ihr Song "Get Free" nicht vom Bandhit "Creep", veröffentlicht 1993, inspiriert gewesen sei.

Obwohl Del Rey beteuert, ihr Song aus "Lust For Life" sei keineswegs von dem 1993 veröffentlichten Rockhit inspiriert, bot die Pop-Ikone Radiohead bereits an, 40 Prozent des Urheberrechts an diese abzutreten. Die Band bestehe aber weiterhin auf 100 Prozent.

Tatsächlich zeigen sich zwischen "Get Free" und "Creep" insbesondere in Akkordfolge und Melodierhythmik stellenweise Gemeinsamkeiten, doch inwiefern diese Elemente schützbar sind, bleibt abzuwarten. Da sich beide Seiten nicht einigen können, müsse nun das Gericht entscheiden, so Del Rey.

Comments