Extreme Hitze in Australien: Fällt das Dschungelcamp aus?

Einstellen Kommentar Drucken

Bald heißt es wieder: "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". Das Dschungelcamp 2018 geht kommende Woche an den Start.

Erst am vergangenen Wochenende wurden in Sydney bis zu 50 Grad Celsius gemessen. Nur zu gerne sehen wir den Promis beim Leiden zu, wenn sie wieder mal eklige Dschungelprüfungen bestehen müssen. Für die Dschungelcamp-Bewohner würde das neben Kakerlaken, Schlangen und Maden eine zusätzliche Extremsituation bedeuten. Wann genau und welche Promis diesmal dabei sind, erfahrt ihr unter dem Video, in dem sich die wahrscheinlich heißeste Dschungelcamperin vorstellt.

Schließlich können sich Tatjana Gsell, Ansgar Brinkmann, Tina York und Co. im Camp lediglich in den Schatten der Palmen flüchten und ein wenig Abkühlung im kühlen Nass des Wasserfalls suchen. Im Gespräch mit der "Bild" gibt RTL-Sprecher Frank Rendez Dschungelcamp-Fans Entwarnung. Falls dem ein oder anderen die Hitze aber doch mal zu Kopfe steigt, gibt es ja immer noch den allseits geliebten Doktor Bob.

Folgt uns auf Facebook und bekommt täglich aktuelle Nachrichten und Star-News direkt in euren Feed!

Comments