Schalke verpflichtet Uth zum Sommer: Vertrag bis 2022

Einstellen Kommentar Drucken

Ein Schnäppchen für Schalke: Der Bundesliga-Klub sichert sich die Dienste von Hoffenheims Torjäger Mark Uth ablösefrei.

Der FC Schalke 04 hat die Verpflichtung von Mark Uth bekannt gegeben. Eine Ablöse wird nicht fällig.

"Er ist der derzeit torgefährlichste deutsche Angreifer der Bundesliga und wird unsere Optionen in der Offensive ab Sommer noch einmal deutlich verbessern", sagte Sportvorstand Christian Heidel.

Verpassen sie keine Nachricht zum FC Schalke 04 und werden Sie Fan unserer Facebook-Seite. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung ab Sommer", sagte der Angreifer, der seit 2015 für Hoffenheim spielt. "Bis dahin ist es für mich aber selbstverständlich, dass ich mich mit vollem Einsatz und Leidenschaft auf die Ziele und kommenden Aufgaben bei der TSG konzentriere". Uth stammt aus der Jugend des 1. FC Köln, schaffte den Profi-Durchbruch schließlich bei Heracles Almelo und dem SC Heerenveen in den Niederlanden.

In dieser Saison ist der 24-Jährige der bisher beste deutsche Torschütze der Bundesliga. Weitere Bundesligisten hätten den Ex-Kölner gerne verpflichtet.

Comments