Technik-Messe CES startet in Las Vegas mit ersten Neuheiten

Einstellen Kommentar Drucken

PremiumVon der Fachmesse zum Impulsgeber: Auf die Elektronikmesse CES in Las Vegas kommen Tausende Hersteller, die ihre Produkte mit künstlicher Intelligenz und der Cloud verknüpfen. Heute gibt sie Impulse für Zukunftstrends in diversen Branchen. Erneut werden selbstfahrende und elektrische Autos im Rampenlicht stehen. Doch die etablierten Autokonzerne halten dagegen: Auch Ford will die Fortschritte bei Roboterwagen demonstrieren. Der Wolfsburger Konzern werde künftig die Plattform "Drive IX" nutzen, teilten beide Firmen am Montag auf der Technikmesse in Las Vegas mit.

Die diesjährige Messe ist zudem Wettkampf der digitalen Sprachassistenten geprägt: Amazon Alexa gegen Google Home. Der Chef von Intel, Brian Krzanich, hat seinen ersten öffentlichen Auftritt, nachdem die massive Sicherheitslücke in Computerchips entdeckt wurde.

Comments