ABB wird Sponsor von Formel E

Einstellen Kommentar Drucken

Der Technologieanbieter ABB wird Titelsponsor der neuen "ABB FIA Formel E Meisterschaft" - und bringt damit seine technologische Kompetenz in die erste rein elektrische FIA Motorsport-Rennserie der Welt ein.

Der Autorennsportverband FIA (Fédération Internationale de l'Automobile) und ABB gaben die Partnerschaft am Dienstag in London bekannt. Die Formel E heisst entsprechend künftig "ABB FIA Formel E Meisterschaft&q".

Es sei ein historischer Tag für die Formel E, sagte Formel-E-Chef Alejandro Agag. Damit sei das Unternehmen der ideale Industriepartner für die Formel E. Die Rennserie biete eine Wettbewerbsplattform für die Entwicklung und Erprobung von elektromobilitätsrelevanten Elektrifizierungs- und Digitalisierungs-Technologien.

Comments