Allianz Suisse übernimmt Rechtsschutzversicherer

Einstellen Kommentar Drucken

Franken und einer Wachstumsrate von 5,3 Prozent allein in 2016 ist der Markt für Rechtsschutzversicherungen in der Schweiz sehr attraktiv. Die D.A.S. Rechtsschutz Suisse geht an den Konkurrenten Allianz, der dadurch mit seiner Tochter CAP unter die größten drei Rechtsschutzversicherer in der Schweiz aufsteigt, wie beide Unternehmen am Mittwoch mitteilten.

Die CAP kommt bisher auf 70 Mio. Fr. steht, avanciert Allianz Schweiz laut eigenen Angaben zu einem führenden Anbieter von Rechtsschutzversicherungen in der Schweiz. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Wallisellen - Die Allianz Gruppe übernimmt die Rechtsschutztochter DAS Schweiz und die Rechtsschutzversicherungsportfolios von DAS Luxemburg und Slowakei von der deutschen Versicherungsgruppe ERGO Group AG. Die Allianz ist auf der Suche nach Zukäufen außerhalb des Lebensversicherungs-Geschäfts. 4 im Schweizer Markt für Rechtsschutzversicherungen, die DAS Schweiz mit einem Prämienvolumen von rund 34 Mio. Franken die Nr. 8.

Comments