Bizarre IKEA-Anzeige: Auf Werbung pinkeln und Geld sparen!

Einstellen Kommentar Drucken

Das Wasserlassen könnte laut der Anzeige das Leben der Frau verändern. IKEA: Starker (Pinkel-) PreisnachlassWirkt die Aktion zunächst vielleicht bizarr, kann sich der Preisnachlass doch durchaus sehen lassen!

In der Ikea-Printanzeige wurde die Funktionsweise eines typischen Schwangerschafts-Schnelltests integriert, der auf das Schwangerschaftshormon hCG reagiert.

Das Außergewöhnliche: Ein Streifen auf der Seite ist zugleich ein Schwangerschaftstest. Auf der Ikea-Anzeige erscheinen allerdings keine Striche, sondern eine ganz andere Botschaft. Kommt das Material mit dem Urin einer schwangeren Frau in Kontakt, erscheint unter dem regulären Preis von 995 Schwedischen Kronen ein geringerer Betrag von 495 Kronen.

Für diese ungewöhnliche Idee im Rahmen der Kampagne "Where life happens" ist die schwedische Agentur Åkestam Holst mit Mercene Labs verantwortlich.

Comments