Volkswagen schafft Vorstandsposten für Elektromobilität

Einstellen Kommentar Drucken

Volkswagen investiert derzeit stark in die Elektromobilität. Tostmann tritt die Nachfolge von Thomas Ulbrich (51) an, der die Verantwortung für das neu geschaffene Vorstandsressort E-Mobilität übernimmt.

Das strategische Ziel von Volkswagen ist ehrgeizig: Die Marke will die weltweite Spitzenposition bei der Elektromobilität. 2008 wurde er Produktionsvorstand der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge, seit April 2014 ist er Vorstand für Produktion und Logistik der Marke VW Pkw.

Wolfsburg. Wechsel im Vorstand von VW: Andreas Tostmann (55) wird neuer Vorstand für Produktion und Logistik. Das teilt die Kernmarke des Autokonzerns mit. Dort soll die Projektverantwortung für sämtliche E-Fahrzeuge von Volkswagen sowie der Aufbau des Kompetenzzentrums für E-Fahrzeuge in Zwickau gebündelt werden.

Comments