Wechselt Renato Steffen bald zu Wolfsburg?

Einstellen Kommentar Drucken

Ein eindeutiges Indiz für einen nahenden Wechsel ist die Tatsache, dass Renato Steffen am Dienstag im Training des FCB fehlte. Am Mittwoch dürften auch die Klubs Vollzug in dieser Personalie vermelden.

Die vom Walliser Martin Schmidt trainierten Wolfsburger suchten nach dem Abgang von Mario Gomez intensiviert Verstärkung für die Offensive.

VfL Wolfsburg Renato Steffen vom FC Basel im Anflug
Renato Steffen könnte in die Bundesliga wechseln

Schon im Sommer haben sich die Niedersachsen mit dem 26-Jährigen Flügelspieler des FC Basels beschäftigt, haben aber eine Abfuhr erhalten. Der Kroate war ursprünglich noch bis Saisonende an den VfB ausgeliehen, nach der verfrühten Rückkehr zahlte Wolfsburg einen Teil der Transfersumme zurück. Beim VfL Wolfsburg wäre der fünfmalige Schweizer Nationalspieler vor allem für die rechte Seite eingeplant, so kicker.de weiter. Fünf Tore und nicht weniger als zwölf (!) Assists gelangen Steffen in 30 Partien. Steffens Vertrag beim FCB läuft noch bis 2020.

Comments