Streetscooter: Deutsche Post DHL Group und BMW-Tochter Alphabet kooperieren

Einstellen Kommentar Drucken

Mit der Zusammenarbeit mit dem Leasinganbieter erweitert der Konzern nach eigenen Angaben das Angebot für Drittkunden von Streetscooter.

Beide Unternehmen reagierten mit ihrer Kooperation auf die steigende Nachfrage nach Elektrotransportern, teilte die Post am Donnerstag mit. Neben dem klassischen Finanzleasing kümmere sich Alphabet auch um Leistungen wie Werkstatt- und Reifenservice, Treibstoffmanagement oder Schadenmanagement. Im Dezember 2014 übernahm sie das Unternehmen komplett.

Auch an anderer Stelle setzt Streetscooter auf BMW - als Zulieferer. Wie viele Module BMW liefert und von wem Streetscooter sonst noch Batterien bezieht, ist nicht bekannt. Teilweise fahren die an der RHTW Aachen entwickelten Elektro-Kleinlastwagen mit den Batteriemodulen des BMW i3.

Comments