Walmart schnappt sich Flipkart für 15 Milliarden US-Dollar

Einstellen Kommentar Drucken

Das bestätigte nach dem Chef des Flipkart-Großaktionärs nun auch Walmart selbst. Das japanische Technologie-Unternehmen werde im Rahmen des Geschäfts seinen Anteil für rund 4 Milliarden US-Dollar an die Amerikaner abgeben, erklärte Son am Mittwoch bei der Vorlage der Softbank-Quartalszahlen. Insgesamt sind für 75 Prozent an Flipkart satte 15 Milliarden US-Dollar auf den Tisch gelegt worden.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang. Der finale Abschluss des Deals soll in etwa zehn Tagen sein. Das indische Unternehmen gilt in seinem Heimatmarkt als führend bei E-Commerce. Das Umsatzpotenzial des indischen Online-Marktes sehen Experten bei 28 Milliarden US-Dollar bis 2020.

Comments