PlayStation - Termin & Inhalt von E3-Pressekonferenz bekanntgegeben

Einstellen Kommentar Drucken

Auch Sony hat nun offiziell ihre Pressekonferenz zur diesjährigen E3 angekündigt, die wie gewohnt am Vortag des Mega Events stattfindet.

Die E3-Pressekonferenz von Sony Interactive Entertainment wird in der Nacht vom 11. auf den 12 Juni 2018 um 3 Uhr mitteleuropäischer Zeit stattfinden. Wie jetzt Shawn Layden, der Chef der Sony Worldwide Studios, verraten hat, hat man sich entschieden, die E3-Show zu erneuern und neu zu gestalten.

Bei den vier wichtigen Spielen, die genauer präsentiert werden sollen, handelt es sich um "Death Stranding", "Ghost of Tsushima", "Spider-Man" und "The Last of Us Part II". Zu "The Last of Us Part II" wird man ein komplett neues Ausmaß und eine neue Behandlung haben, um den Fortschritt des Spiels zu zeigen und den Leuten ein besseres Verständnis davon zu geben, wohin man mit dem neuen Teil gehen möchte. Insgesamt klingt es so, als ob nicht mehr so eine oberflächliche Flut an Neuankündigungen zu erwarten ist.

"In diesem Jahr werden wir in vier unserer großen Titel eintauchen", so Layden. "Ich denke, jeder wird begeistert sein, sie zu sehen. Wir nehmen einen anderen Blickwinkel, wie wir diese veröffentlichen werden". Im Vergleich zum Vorjahr wird die E3-PK also anders gestaltet sein.

Darüber hinaus soll es Ankündigungen von Third-Party-Publishing-Partnern und Spiele von Indie-Entwicklern geben.

Comments