Ausgetanzt bei Let's Dance 2018: Iris Mareike Steen ist raus

Einstellen Kommentar Drucken

Daniel Hartwich führte gemeinsam mit Victoria Swarovski durch die Show.

In den vergangenen Wochen gab es immer wieder heftige Kritik von Juror Joachim Llambi, der ihr in der Vorwoche sogar eine Bewertung verweigerte (TAG24 berichtete). Showact der Live-Show am gestrigen Freitagabend war die Gewinnerin der 15. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" Marie Wegener (16). Die jüngste DSDS-Siegerin aller Zeiten sang "Königlich". Thomas Hermanns gewann den Discofox-Marathon. Neben den Einzeltänzen traten die sieben verbliebenen Stars auch beim Discofox-Marathon gegeneinander an. In den Einzeltänzen tanzten die Stars u.a. Samba, Salsa oder Slowfox. Sie mussten den Tanzwettbewerb verlassen.

Besonders freuen durften sich Schauspielerin Julia Dietze (36) und ihr Tänzer Massimo Sinato (37). "Schade, aber es war eine wunderbare Zeit und hat viel Spaß gemacht", sagte Iris Mareike Steen nach dem Tanz-Aus. Sie bekamen für ihre Contemporary-Darbietung stolze 30 Punkte - Höchstpunktzahl.

Model Barbara Meier (31) und Sergiu Luca (35): Samba, "Copacabana", Barry Manilow.

Moderator Ingolf Lück (60) und Ekaterina Leonova (31): Rumba, "Dreamer", Ozzy Osbourne.

Unternehmerin und "Die Höhle der Löwen"-Investorin Judith Williams (45) und Erich Klann (30): Slowfox, "Beyond The Sea", Robbie Williams".

Samba, "Sag mir Quando sag mir wann", Dieter Thomas Kuhn.

GZSZ-Schauspielerin Iris Mareike Steen (26) und Christian Polanc (39): Salsa, "Rhythm Divine", Enrique Iglesias. Paartanz: 17 Punkte. Discofox-Marathon: 3 Punkte.

Quickstep, "When I Find Love Again", James Blunt.

Comments