Die "Lois Lane"-Darstellerin ist mit nur 69 Jahren gestorben!"

Einstellen Kommentar Drucken

Sie wurde 69 Jahre alt.

Schauspielerin und "Superman"-Star Margot Kidder ist vergangenen Sonntag in ihrem Haus in Livingston, Montana verstorben". Margot Kidder hatte ihr Filmdebüt im Jahr 1969. Deadline zufolge, die vom Ableben der Schauspielerin berichten, ist über die Todesursache noch nichts bekannt. Den Höhepunkt ihrer Karriere erreichte sie 1978 als Lois Lane in dem Film "Superman". Im Kult-Film von Richard Donner war sie neben Christopher Reeve (†52) als Superman und Gene Hackman (88) als Lex Luther zu sehen.

Anschließend folgten Filme wie "Amityville Horror" und "Halloween 2" sowie drei weitere "Superman"-Filme". Ihre erste Hauptrolle ergatterte sie schließlich 1973 in Brian De Palmas Horrorfilm "Die Schwestern des Bösen", 1975 spielte sie zudem an der Seite von Robert Redford und Susan Sarandon in "Tollkühne Flieger".

Im Video erklärt ein Psychologe, wie ihr für Trauernde eine Stütze sein könnt.

Comments