Medienbericht: Slaven Bilic vor Unterschrift bei der Eintracht

Einstellen Kommentar Drucken

Am kommenden Samstag könnte Eintracht Frankfurt aus einer starken Saison eine herausragende machen. Zum zweiten Mal innerhalb der vergangenen zwei Jahre hat man die große Chance den DFB-Pokal zu gewinnen.

Eintracht Frankfurt ist bei der Suche nach einem neuen Trainer dicht vor dem Ziel. Nach Informationen der ‚Bild' ist einer von ihnen David Wagner von Huddersfield Town. Dennoch soll es Wagner - und vor allem dessen Frau - zurück nach Deutschland ziehen. Abseits der aktuellen sportlichen Geschehnisse soll nun ein neuer Trainer gefunden werden und laut einem Bericht des Onlinemagazins "sge4ever.de" wird dies Slaven Bilic sein.

Slaven Bilic wurde als Spieler bei Hajduk Split bekannt, wechselte 1993 zum Karlsruher SC in die Bundesliga.

FT-Meinung: Fredi Bobic wird nicht müde zu betonen, dass die Eintracht "keinen Niko Kovac 2.0" sucht, sondern einen Trainer mit "einer eigenen Persönlichkeit". Als Vereintrainer war er neben seinem Engagement bei West Ham United bei Besiktas Istanbul und Lokomotive Moskau verantwortlich.

Comments