Meister Salzburg verpflichtete Abwehrtalent Van der Werff

Einstellen Kommentar Drucken

Die Bullen lotsen den 19-jährigen Innenverteidiger Jasper van der Werff vom FC St. Gallen in die Mozartstadt, wo er einen Vertrag bis 2022 unterzeichnet.

Der FC Red Bull Salzburg gibt nach dem Hammer-Transfer von Zlatko Junuzovic den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt. Der schweizerisch-niederländische Doppelstaatsbürger Jasper Van der Werff brachte es in der laufenden Saison der Super League auf acht Einsätze. In Salzburg erhielt er einen Vertrag bis 2022.

Für St. Gallen absolvierte Van der Werff in der aktuellen Saison acht Spiele. Der Erstligist präsentierte mit dem Deutschen Peter Zeidler einen neuen Cheftrainer präsentiert.

Sportdirektor Christoph Freund meint zum Neuzugang: "Mit Jasper konnten wir einen talentierten und spielerisch starken Innenverteidiger zu uns holen".

Nicht mehr aus der Schweiz nach zu Red Bull Salzburg zurückkehren wird Dimitri Oberlin.

Comments