Nokia X(6): Technische Daten des Notch-Smartphones sickern durch

Einstellen Kommentar Drucken

Das erste Smartphone von HMD Global mit Notch im Display wird entweder Nokia X oder Nokia X6 heißen. Die chinesische Zertifizierungsbehörde TENAA hat das neue Nokia-Smartphone bereits unter die Lupe genommen und bestätigt schon ein paar Details der Ausstattung. Das 5,84 Zoll große Display im 19:9-Format hat eine Auflösung von 2.280 x 1.080 Pixel.

Keine genauen Informationen liefert uns die TENAA hinsichtlich des verbauten Prozessors. Spekuliert wird entweder auf den Qualcomm Snapdragon 450, den Snapdragon 636 oder auch den Helio P60 von MediaTek. Gut möglich auch, dass Nokia gleich mehrere Modelle mit unterschiedlichen SoC's zeigen wird.

Der Arbeitsspeicher wird im TENAA-Eintrag mit 3 GB, 4 GB oder 6 GB angegeben. Intern stehen wahlweise 32- oder 64 Gigabyte Flashspeicher zur Verfügung, der mittels SDKarte erweiterbar ist. Weiterhin ist von einem 3.000 mAh starken Akku die Rede sowie einer Kamera mit zwei 16-Megapixel-Sensoren auf der Rückseite und einer 16-Megapixel-Frontkamera.

Ob das Nokia X zu einem späteren Zeitpunkt auch in Europa auf den Markt kommen wird, ist bisher nicht bekannt.

Laut einem Bericht von Nokiapoweruser wird HMD Global in China am 16. Mai das Nokia X6 vorstellen.

Es kann nur gemutmaßt werden ob HDM Global von der reinen Bezeichnung "X" wegen der Ähnlichkeit zum iPhone X abgegangen ist, denn auch das Nokia X6 wird ein Display mit Notch (obere Aussparung) erhalten.

Comments