HTC U12+: So schaut es aus

Einstellen Kommentar Drucken

HTC hatte selbst bereits angekündigt, dass sie am 23. Mai ein neues Smartphone präsentieren werden. Interessanter sind aber die Spezifikationen. Es gibt 6 GByte Hauptspeicher und - je nach Modell - 64 oder 128 GByte Speicherplatz, der per MicroSD-Karte noch selbst erweitert werden kann um bis zu 2 TByte. Der Fingerabdrucksensor befindet sich klassisch an der Rückseite, ein USB 3.1 Type-C-Port versorgt den 3.500 mAh Akku mit Strom - der Kopfhöreranschluss fehlt aber leider. Das Ganze unter einem 5,99 Zoll großen QHD+-Display.

In Sachen Kamera setzt man bei der Hauptkamera auf eine 12 + 16 Megapixel starke Lösung (Sony IMX3xx-Sensor), die Front-Kamera soll 8 Megapixel stark sein. Die Dual-Cam bietet OIS, aus dem Specsheet geht aber nicht hervor, ob beide Linsen optisch stabilisiert sind.

Comments