Tokio Hotel: Sänger Bill Kaulitz trauert um seinen Hund Pumba

Einstellen Kommentar Drucken

Pumba gehörte Bill Kaulitz (28), dem Bruder von Heidis neuem Freund Tom (28).

Via Instagram verkündet der Musiker die traurige Nachricht.

Bulldogge Pumba scheint sich mit dem Topmodel auch sehr wohl gefühlt zu haben. Frontsänger der Band Tokio Hotel, zeigt auf seinen Social-Media-Accounts neben Selbstporträts am Häufigsten seine geliebte Bulldogge.

"Lieber Pumbi, heute hat dich das Leben viel zu früh von mir genommen und es war das Härteste und Traurigste, das ich je erleben musste". Er dankt seinem treuen Weggefährten für die schöne gemeinsame Zeit.

"Ich werde dir für immer dankbar sein, wie viel Freude, Liebe und Lachen du in mein Leben gebracht hast". Du kennst mich so gut, mein bester Freund. Mein Herz tut weh wenn ich daran denke, dass ich nie wieder in deine kleinen Augen blicken werde. Ruhe in Friede, mein kleines Baby.

Auch Model-Mama Heidi Klum, die mit Bills Zwillingsbruder Tom zusammen ist, postete ein Foto von sich auf einer Couch mit dem knuffigen Vierbeiner, den sie offenbar wie den beliebten "König der Löwen"-Charakter Pumba nennt, und schrieb dazu ein paar liebe Worte zum Abschied: "Ruhe in Frieden, lieber Pumba". Du hast so viele Herzen mit Liebe erfüllt. Wir werden dich vermissen. Nun meldete sich Bill mit einem Selfie bei seinen Fans zurück (wenn ihr das Posting nicht sehen könnt, klickt hier).

Sänger Bill Kaulitz (28) muss gerade eine schwere Zeit durchmachen.

Comments