Aus diesem Grund möchte Tony Marshall nicht ins Dschungelcamp

Einstellen Kommentar Drucken

Doch daraus wird nun nichts: Marshall darf nicht in den australischen Busch. So sollte Marshall eigentlich als Top-Star bei der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" teilnehmen.

Bald startet die neue Staffel Dschungelcamp.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, hätte 80-Jährige ungefähr 300.000 Euro für seinen Aufenthalt im Camp erhalten". "Ich bekomme im Krankenhaus Elektroschocks, damit mein Herz wieder auf Trab kommt".

"Herzschwäche ist ja die häufigste Todesursache in Deutschland". Er leide an einer chronischen Herzschwäche, deshalb wurde ihm im vergangenen Jahr ein Herzschrittmacher eingepflanzt. "Und ich will nicht als Leiche in Australien ankommen", sagte er weiter. Eine offizielle Bestätigung des Senders RTL über eine geplante Teilnahme von Marshall hatte es zuvor nicht gegeben. "Es schlägt zu unregelmäßig", soMarshall gegenüber "Bild". Das Geld sei bereits für seine eigene Stiftung eingeplant gewesen, die sich für Menschen mit körperlicher Behinderung einsetzt.

Comments