Musiker Richard Swift, 41, ist tot

Einstellen Kommentar Drucken

Der amerikanische Musiker Richard Swift ist tot. Swift war Mitglied der Band Black Keys und arbeitete auch für andere Bands als Produzent, Sänger und Songschreiber. Swift wurde 41 Jahre alt.

Sein Bandkollege Dan Auerbach schrieb bei Twitter, die Welt habe einen der talentiertesten Musiker verloren, den er kenne. "Ich werde dich vermissen, mein Freund". Die Todesursache ist nicht bekannt. Nähere Informationen gab es dazu allerdings nicht.

Comments