"Fast & Furious"-Ableger: Idris Elba soll Bösewicht spielen"

Einstellen Kommentar Drucken

Variety berichtet aktuell, dass Schauspieler Idris Elba ("Pacific Rim") im anstehenden Spinoff der "Fast & Furious"-Reihe besetzt worden ist".

Während Dwayne Johnson und Jason Statham die Hauptrollen übernehmen, wird Idris Elba voraussichtlich den Bösewicht spielen.

Zudem könnte es sein, dass Kirby in "Hobbs & Shaw" gegen Charlize Theron antreten muss, denn die spielte im letzten "Fast & Furious"-Teil die Superschurkin Cypher". Die Dreharbeiten unter der Regie von David Leitch ("Deadpool 2") sind für Herbst geplant. Der Actionfilm soll im Juli 2019 in die Kinos kommen.

Comments