Ryanair-Streiks Ende Juli in vier Ländern

Einstellen Kommentar Drucken

DublinNach den irischen Ryanair-Piloten hat jetzt auch das Kabinenpersonal von Europas größtem Billigflieger in vier Ländern Streiks angekündigt. Zusätzlich wollen die irischen Pilot*innen bei Ryanair Mitte des Monats ebenfalls streiken. Die Termine würden am Donnerstag bekanntgegeben, teilte die spanische Gewerkschaft SITCPLA am Mittwoch mit.

Der für den 12. Juli angekündigte Streik irischer Piloten des Billigfliegers Ryanair könnte auch Passagieren des Hunsrück-Flughafens Hahn einen Strich durch die Rechnung machen.

Die Flugbegleiter von Ryanair klagen über schlechte Arbeitsbedingungen. So müssten Mitarbeiter trotz Krankheit erscheinen, um schriftlich ihre Krankheitssymptome darzulegen. Irische Piloten könnten aber auch auf anderen Routen fliegen.

Comments