Berichte: Hollywood-Star George Clooney nach Unfall auf Sardinien im Krankenhaus

Einstellen Kommentar Drucken

Italien ist wie sein zweites Zuhause, dort kennt sich Hollywoodstar George Clooney bestens aus.

Nach Informationen der italienischen Zeitung "La Nuova" war George Clooney mit seinem Motorroller auf dem Weg zum Set, als es auf der Höhe der Costa Corallina, einem Küstenabschnitt auf Sardinien, einen Zusammenstoß mit einem Auto gegeben hat. Die Insassen des Fahrzeugs alarmierten sofort den Rettungswagen, der Clooney ins nächste Krankenhaus brachte. Der US-amerikanische Nachrichtensender NBC berichtet unter Berufung auf Reporter vor Ort, dass sich der Unfall um 8 Uhr morgens auf der Staatsstraße 125 nach Olbia ereignete. Der Fahrer des Wagens blieb demnach unverletzt. Er wurde laut Medienberichten in das Saint John Paul Krankenhaus gebracht und soll keine schweren Verletzungen davongetragen haben.

Er liege in der Notaufnahme des Spitals Giovanni Paolo II, heißt es.

Comments