"John Wick 3": Keanu Reeves verrät den offiziellen Titel des Trilogie-Abschlusses

Einstellen Kommentar Drucken

Doch während Fans der Reihe bereits fest damit rechneten, dass der nächste Teil den Titel "John Wick: Kapitel 3" tragen wird, ist dies gemäß einer aktuellen Aussage von Hauptdarsteller Keanu Reeves nicht so.

"John Wick 3: Parabellum"!

Die ersten beiden Filme hatten keine speziellen Zusatzbezeichnungen und hiessen einfach nur John Wick und John Wick: Chapter 2. In einem Interview verriet Reeves den Titel und erklärte auch sogleich dessen Bedeutung: "Das Wort ist Teil eines berühmten Satzes: 'Si vis pacem, para bellum', was so viel heisst wie, Wenn du Frieden willst, bereite dich auf den Krieg vor".

Neben alten bekannten Gesichtern wie Keanu Reeves als Titelfigur, Ian McShane als Killer-Übervater Winston, Common als John Wicks Gegenspieler Cassian, Lawrence Fishburne als Bowery King und Lance Reddick als Hotel-Concierge Charon soll auch Ruby Rose ihre Rolle als taubstumme Killerin wieder aufleben lassen. Die weibliche Hauptrolle wird Halle Berry (Catwoman) übernehmen, Chad Stahelski wird wie zuvor Regie führen.

Mai 2019 soll der dritte Film über Auftragskiller John Wick in die Kinos kommen.

Comments