Arturo Vidal vor Transfer vom FC Bayern zu Inter Mailand

Einstellen Kommentar Drucken

Geht's jetzt ganz schnell?

Bayern München verkleinert angeblich seinen Kader und verringert das Spielerangebot im Mittelfeld: Arturo Vidal darf wohl zu Inter Mailand gehen. Vidal könnte der Erste sein, der dem Konkurrenzkampf zum Opfer fällt. Schon seit einiger Zeiten häufen sich die Spekulationen um ein Inter-Engagement Vidals. Laut "Gazzetta dello Sport" soll Vidal einen Dreijahresvertrag bei Inter erhalten und 4,5 Millionen Euro pro Saison verdienen. Vidal war 2015 nach vier erfolgreichen Jahren bei Juventus Turin für rund 37 Millionen Euro zum FC Bayern gewechselt und machte in drei Jahren 128 Spiele für den deutschen Rekordmeister.

Wie der Journalist Alfredo Pedulla berichtet, soll Vidal bereits dem Transfer zu Inter zugestimmt haben. "Und wenn er möglicherweise länger bei einem Club unterschreiben will, wird er sich damit befassen", sagte Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge jüngst. Ähnlich äußerte sich auch Präsident Uli Hoeneß vor wenigen Tagen.

Den Gerüchten der letzten Wochen zufolge muss entweder Vidal oder Thiago den FC Bayern verlassen. Allem Anschein nach läuft nun alles auf den Chilenen hinaus.

Comments