Apple Music: Neuer "Friends Mix" versammelt Songs von Freunden

Einstellen Kommentar Drucken

Seit heute wird ein neuer wöchentlicher "Freunde Mix" weltweit ausgerollt. Der Konzern aus Cupertino bastelt daran, seinen Musikstreaming-Service noch "sozialer" zu machen. Überall zu sehen ist er noch nicht, doch es gibt bereits erste User, denen der "Freunde Mix" angezeigt wird.

AppleInsider berichtet über den neuen "Friends Mix" in Apple Music. Roger Fingas machte sogar einen Screenshot dieser neuen, sich stetig aktualisierenden Playlist, die Sie im Bereich "Für dich" in iTunes finden.

Auch der "Freunde Mix" wird aus algorithmischen Sammlungen erstellt.

Wir haben daraufhin auf Apple Music nachgesehen und konnten selbst aber den Freunde-Mix noch nicht finden.

Bisher bietet Apple einen jeweils Dienstag einen aktualisierten "Favoriten Mix", jeweils Freitag einen "Neue Musik Mix" bzw. jeweils Sonntags einen "Chill Mix" an. Seid ihr über Apple Music mit Freunden verknüpft, so werden euch innerhalb der neuen Wiedergabeliste Songs aufgeführt, die eure Freunde hören. Während bei Apple mehr Musikredakteure im Einsatz sind, die die Playlisten zusammenstellen, setzt Spotify auf eine Vielzahl von Algorithmen, die den Hörern passende Musik vorschlagen. Mit dem Betriebssystem-Update führte Apple auch die Funktion hinzu, sich mit einem eigenen Profil mit Freunden zu verbinden. Jeden Montag stellt Apple Music 25 Lieder im "Friends Mix" zusammen, die in der Vorwoche im Freundeskreis des Anwenders oft gespielt wurden.

Apple würde so das Angebot an kuratierten Inhalten ausbauen. Das betrifft auch iOS 11, nicht nur iOS 12. Denn immerhin bietet Apple Music die einmalige Chance, Nutzer in das Apple-Ökosystem zu integrieren und Bestandskunden mit diesem Dienst bei der Stange zu halten.

Comments