Nach Sommerhaus: Micaela Schäfer und Felix Steiner haben sich getrennt

Einstellen Kommentar Drucken

Hat bei Micaela Schäfer (34) und Felix Steiner (33) etwa der Sommerhaus-Trennungsfluch zugeschlagen?

Zuletzt sei es deswegen immer wieder zu Streitereien gekommen, erklärte Micaela RTL.

Grund für das Liebes-Aus: Ihre unterschiedlichen Ansichten und Verhaltensweisen in der Öffentlichkeit. Fakt ist: Mica und Felix müssen erst einmal die wilden Sommerhaus-Erfahrungen sacken lassen. "Dass ich sehr viele intime Details ausgeplaudert habe, gerade Sexuelles", verrät die ehemalige Dschungelcamperin weiter. "Ich hätte mir da mehr gewünscht, dass Felix hinter mir steht", ärgert sich Schäfer.

Aber irgendwie sieht es aus, als hielten sich Micaela und ihr Ex-"Bärchen" ein Hintertürchen auf: "Wir sind auf keinen Fall für immer getrennt". Aber wir müssen uns beide ändern, nur dann klappt es. Bleibt abzuwarten, ob die die einstigen Turteltauben wieder zusammenfinden.

Comments