China sagt laut Medienbericht Handelsgespräch in Washington ab

Einstellen Kommentar Drucken

Der Handelsstreit zwischen China und den USA nimmt offenbar an Schärfe zu: Chinas Vize-Premier cancelte laut einem Zeitungsbericht eine für kommende Woche geplante Gesprächsrunde in Washington.

Verhandlungsstopp im Handelsstreit mit den USA? Die USA seien aber optimistisch, einen Weg zur Lösung des Handelsstreits zu finden. Trump bekräftigte indes seine Drohung, noch weitere Zölle gegen China zu verhängen.

Grund dafür sei die neueste Runde von Strafzöllen, die von beiden Seiten in dieser Woche verhängt wurden. So sollen US-Importe im Wert von 60 Milliarden Dollar mit Extrazöllen belegt werden, teilte das chinesische Handelsministerium mit. China weist dies zurück.

Comments