Seehund schleudert Paddler Tintenfisch ins Gesicht

Einstellen Kommentar Drucken

Ein Reisefotograf erlebte eine überraschende Attacke aus dem Wasser.

Kyle Mulinder war laut Medienberichten im Süden der Insel, an der Kaikoura Küste mit Freunden in Kajaks unterwegs.

Kyle Mulinder paddelte im Kajak über den Pazifik vor Neuseeland, während sein Freund Taiyo Masuda seine Kamera einstellte. Mulinder stellte ein Video der Szene ins Internet. Das Ganze sei "absolut verrückt" gewesen, sagte er. Dabei bekam er auch in den Blick, wie ein großer Seehund unter Wasser mit einem Tintenfisch zu Gange war. "Wir waren Mitten im Ozean und plötzlich tauchte dieses riesige Seelöwen-Männchen mit einem Oktopus auf und zog ihn über mich her", berichtete Mulinder dem australischen TV-Sender Seven News.

Der Oktopus selber entkam bei der Ohrfeige, und hielt sich einige Zeit am Kajak fest.

Comments