Jetzt aber wirklich - Bad Boys 3 kommt! Dreharbeiten sollen Anfang 2019 starten

Einstellen Kommentar Drucken

Bislang soll Will Smith schon an Bord sein, jedoch hat man sich mit Martin Lawrence noch nicht einigen können.

Das ungleiche Cop-Duo feiert tatsächlich sein Comeback: Will Smith (50, "Suicide Squad") und Martin Lawrence (53) stehen bald wieder als Mike Lowrey und Marcus Burnett in der lang erwarteten "Bad Boys"-Fortsetzung vor der Kamera, wie das Branchenblatt "Variety" berichtet". Sony hat demnach grünes Licht für das Drehbuch zu "Bad Boys For Life" von Autor Chris Bremner gegeben. Joe Carnahan ("Smokin' Aces") sollte zwischendrin den Film inszenieren und er und David Guggenheim ("Designated Survivor") versuchten sich bereits an ersten Drehbuchfassungen, die aber offenbar auf nicht besonders viel Gegenliebe beim Studio stießen. Der Beginn des Drehs wird Anfang 2019 stattfinden. Den Regieposten geht dabei nicht wieder an Michael Bay, sondern an die marokkanischen Belgier Adil El Arbi und Bilall Fallah (Black & Patser).

Am 16. Januar 2020 soll die langersehnte Fortsetzung über die beiden Drogenfahnder aus Miami bei uns in den Kinos starten. „Wenn wir nach 15 Jahren noch einmal "Bad Boys" machen wollen, muss es großartig sein“, wurde der Columbia Pictures-Chef Sanford Panitch kürzlich zitiert. 2003 folgte dann die Fortsetzung.

Comments