"Alles was zählt": Diese Stars kehren zurück

Einstellen Kommentar Drucken

Bei Francisco Medina dürften die Fans schon an seine zahlreichen Aus- und Wiedereinstiege gewohnt sein.

Bela Klentze (30) und Francisco Medina (41) alias "Ronny Bergmann" und "Maximilian von Altenburg" werden demnächst wieder bei "Alles was zählt" zu sehen sein. "Spaß beiseite, ich bin sehr gerne bei AWZ, und für mich ist es spannend, mehrere Monate im Jahr hier zu drehen. Ich fände es cool, wenn Maximilian eine schöne Liebesgeschichte bekommt". "Ich habe großes Vertrauen in die Autoren und in das Team". Das ist auch der Grund, aus dem ich immer wieder zurückkehre.

Auch Bela Klentze freut sich, "wieder zu Hause zu sein": "Ich hatte bereits meine ersten Drehtage und war tatsächlich aufgeregt, und das, obwohl ich das Set und die Leute kenne!"

Bela Klentze musste damals eine Zwangspause einlegen, weil er bei "Let's Dance" mitgemacht hat. Das hat super funktioniert. "Die neuen Geschichten sind wunderschön". Ronnys ursprünglicher Kern komme wieder mehr zur Geltung, erklärt der Schauspieler. Die OP lief sehr gut, aktuell muss ich noch regelmäßig Muskelaufbautraining machen, bis ich wieder alles komplett bewegen kann.

Comments