Christian Bale spielt Dick Cheney

Einstellen Kommentar Drucken

Ein Spielfilm, in dem Christian Bale sich in Cheney verwandelt, verspricht nun tiefere Einblicke. In dem kommenden Film über den Vizepräsidenten unter George W. Bush, Dick Cheney, ist er kaum wiederzuerkennen.

Christian Bale hat es wieder getan: Nachdem er für seine Rolle in "Der Maschinist" (2004) sein Körpergewicht um knapp ein Drittel reduziert hatte, um im folgenden Film den muskulösen Batman zu geben, überrascht der Schauspieler wieder durch seine unglaubliche Wandlungsfähigkeit. Darunter auch, wie er dann die USA und den Globus auf seine Weise umgestaltete und was heute noch von seinen Einflüssen übriggeblieben ist.

Oscar-Preisträger Christian Bale (44, "The Fighter") ist im ersten Trailer zum Politdrama "Vice" mit schütterem Haar, rundlichem Gesicht und Nickelbrille als Dick Cheney zu sehen. Weiter agieren Sam Rockwell als Präsident George W. Bush, Steve Carell als Verteidigungsminister Rumsfeld, Tyler Perry als Colin Powell und Bill Pullman als ehemaliger Vize Nelson Rockefeller. Amy Adams wird als Ehefrau Lynne Cheney ihren Auftritt haben.

Details zur Handlung sind noch nicht bekannt, sicher ist: Auf diesen skandalträchtigen Film darf man gespannt sein.

Comments