Zwei Millionen Klicks: AfD-kritisches Lied wird zum Hit im Internet

Einstellen Kommentar Drucken

München - "Mia ned!" rufen Kabarettist Roland Hefter und seine Kollegen in den weiß-blauen Himmel über München und sprechen dabei offenbar Millionen Menschen aus dem Herzen.

Am 14. Oktober wählen die Bayern einen neuen Landtag.

Der Münchner Initiative "Künstler mit Herz" gehören über 120 Personen an, darunter die Schauspieler Michaela May und Hannes Jaenicke, Kabarettistin Luise Kinseher, Sängerin Veronika Bittenbinder und Musiker von Bananafishbones sowie der Couplet AG. In dem Song geht es unter anderem um Ausgrenzung, Homophobie, die Abschaffung des öffentlichen Rundfunks und die Freigabe von Waffen. Das Lied wurde auf Facebook bereits mehr als zwei Millionen Mal geteilt.

Showbiz-News immer als Erster wissen! Auch auf YouTube haben sich über 191.000 User das Video angesehen.

Und so geht's: Laden Sie die gratis die "Heute"-App im iTunes App Store (Apple) oder via Google Play (Android) herunter, und schon profitieren Sie vom Push-Nachrichtendienst!"

Comments